Pausen-Express

Zu organisatorischen Fragen rund um den Pausenexpress, wenden Sie sich bitte per E-Mail an das Pausenexpress-Team Pausenexpress Tübingen.

Pausenexpress Sommer 2017: [ mehr ]


Informationen:

Der Pausen-Express ist ein kurzes, effektives Bewegungsangebot direkt an Ihrem Arbeitsplatz. Unter qualifizierter Anleitung werden für etwa 15-20 Minuten Mobilisations,- Kräftigungs,- und Dehnungs-, sowie Entspannungsübungen durchgeführt. Diese individuell angepassten Übungen sollen Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz fördern und helfen vom stressigen Arbeitsalltag abzuschalten.

Hinweis zum "Sanften Pausenexpress":

Im Sanften Pausenexpress steht die Entspannung im Mittelpunkt, mit Elementen aus Autogenem Training, Progressiver Muskelentspannung, sanften Körperübungen und Yoga



Der Übungsleiter bringt alle benötigten Materialien und Geräte mit und geht auf Ihre individuellen Wünsche ein. Die Übungen sind so gestaltet, dass Sie in Ihrer normalen Berufskleidung teilnehmen können.


Um den Pausen-Express zu buchen ist eine Online-Reservierung notwendig.

Es sind folgende Punkte zu beachten:

  • Geben Sie bitte zwei Kontaktpersonen an (Name, E-Mail, Telefon)
  • Mindestteilnehmerzahl sind 2 Personen pro Gruppe
  • eigene Organisation von Ort oder Räumlichkeit
  • Bereich auswählen: Wilhelmstr./Altstadt oder Morgenstelle oder Sand
  • Sie erhalten von uns eine Bestätigungsmail über die getätigte Buchung. (Bitte überprüfen Sie die dortigen Angaben)


Das Semesterticket bekommen Sie am ersten Termin direkt vom Übungsleiter. Innerhalb des Semesters umfasst die Einheit 10 Termine und innerhalb der Semesterferien 6 Termine. In Absprache mit dem jeweiligen Übungsleiter können weitere Termine zusätlich gebucht werden. Hierfür ist keine erneute Onlinebuchung notwendig.

In Vereinbarung mit dem Personalrat und der Universitätsleitung wird der Pausen-Express zum kleinen Teil durch einen Semesterbeitrag der Teilnehmer/-innen selbst (1 x pro Übungseinheit) zum großen Teil durch einen Zuschuss der Universität finanziert. Die Teilnahme am Pausenexpress darf auch weiterhin als Arbeitszeit angerechnet werden (Schreiben des Rektors vom 10.12.2010 [ mehr ] )

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an unser Team. E-mail an Pausenexpress Tübingen.